Das Kinderzimmer streichen: Ideen für eine gelungene Dekoration

0

Ideen für das Kinderzimmer: Wenn Sie ein Kind erwarten oder wenn Renovierungsarbeiten anstehen, ist es wichtig, diesen Raum ansprechend zu streichen. Hier entdecken Sie 10 interessante Ideen für die Dekoration.

Kinderzimmer streichen: In Deutschland kommen wieder mehr Kinder zur Welt

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, sind die Eltern darum bemüht, alles perfekt auf die dessen Ankunft vorzubereiten. Die notwendige Ausstattung wie Fläschchen, Kinderbett und Baby-Badewanne kaufen sie in der Regel schon viele Monate vor der Geburt. Auch die Kleidung liegt schon bereit, wenn das Kind auf die Welt kommt.

All diese Gegenstände sind erforderlich, um das Kind in den ersten Tagen und Wochen zu pflegen. Vielen Eltern ist das jedoch noch nicht genug. Sie wollen, dass alles perfekt ist. Dazu gehört auch eine kindgerechte Dekoration. Eine der beliebtesten Ideen in diesem Bereich stellt es dar, das Kinderzimmer vor der Geburt zu streichen.

In den letzten Jahrzehnten haben sich jedoch immer weniger Menschen dieser Aufgabe gewidmet. Der Grund dafür war eine äußerst niedrige Geburtenziffer. Im Jahre 1995 lag diese nur bei 1,25. Das bedeutet, dass jede Frau im Durchschnitt nur 1,25 Kinder zur Welt brachte. Dieser Trend hat sich jedoch mittlerweile umgekehrt. Bereits seit der Jahrtausendwende kommen wieder etwas mehr Kinder zur Welt.

Auch in den letzten fünf Jahren war fast immer ein leichter Anstieg zu verzeichnen. Das führt dazu, dass auch wieder mehr Menschen das Kinderzimmer streichen, um sich auf den Nachwuchs vorzubereiten. Dieser Artikel stellt zehn interessante Ideen vor, mit denen Sie diesen Raum ansprechend gestalten können.

Geburtenziffer in Deutschland
2012 1,41
2013 1,42
2014 1,47
2015 1,50
2016 1,59
2017 1,57

Quelle: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Bevoelkerung/Geburten/Tabellen/GeburtenZiffer.html

Nicht nur, wenn ein Kind zur Welt kommt, ist es wichtig, das Kinderzimmer zu streichen. Auch wenn eine Familie eine neue Wohnung bezieht, ist es notwendig, den entsprechenden Raum ansprechend zu gestalten.

Nicht nur, wenn ein Kind zur Welt kommt, ist es wichtig, das Kinderzimmer zu streichen. Auch wenn eine Familie eine neue Wohnung bezieht, ist es notwendig, den entsprechenden Raum ansprechend zu gestalten. (#12)

Viele neue Wohnungen in Deutschland

Nicht nur, wenn ein Kind zur Welt kommt, ist es wichtig, das Kinderzimmer zu streichen. Auch wenn eine Familie eine neue Wohnung bezieht, ist es notwendig, den entsprechenden Raum ansprechend zu gestalten. Die Umsetzung kindgerechter Ideen führt dazu, dass sich die Jungen und Mädchen in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen. Auch dieser Aspekt gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Grund dafür besteht in einer starken Bautätigkeit in den letzten Jahren. Das Angebot für freie Wohnungen ist im Moment äußerst knapp.

Daher kommt es zu immer mehr Bauprojekten, um neuen Wohnraum zu schaffen. Wie stark der Trend zur Erstellung neuer Wohnungen ist, zeigt die folgende Tabelle:

Erteilte Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland
2013 272 433
2014 285 079
2015 313 296
2016 375 388
2017 347 882

Quelle: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/Bauen/Bautaetigkeit/Tabellen/Baugenehmigungen.html

Auch wenn Renovierungsarbeiten anstehen, ist es wichtig, sich Gedanken über das Kinderzimmer zu machen und nach passenden Ideen für die Gestaltung zu suchen.

Auch wenn Renovierungsarbeiten anstehen, ist es wichtig, sich Gedanken über das Kinderzimmer zu machen und nach passenden Ideen für die Gestaltung zu suchen.(#11)

Renovierungsarbeiten: Streichen zählt zu den beliebtesten Tätigkeiten

Auch wenn Renovierungsarbeiten anstehen, ist es wichtig, sich Gedanken über das Kinderzimmer zu machen und nach passenden Ideen für die Gestaltung zu suchen. Wenn eine Familie die Wohnung renoviert, entsteht die Möglichkeit, jeden einzelnen Raum nach den persönlichen Wünschen zu gestalten. Dabei bietet es sich nicht nur an, das Zimmer für das Baby ansprechend zu streichen. Auch größere Kinder und Jugendliche dekorieren dabei ihren Wohnraum gerne nach ihren eigenen Wünschen.

In diesen Fällen bietet es sich an, die Planungen gemeinsam anzugehen. Das stellt sicher, dass die Ideen für die Gestaltung den Vorstellungen der Bewohner entsprechen. Diese Aufgabe können Sie übrigens problemlos selbst übernehmen. Das Streichen der Wände ist relativ einfach und sollte auch für Personen ohne Heimwerker-Erfahrung keine allzu große Herausforderung darstellen.

Das zeigen auch die Ergebnisse der folgenden Umfrage. Dabei gaben die Befragten an, welche handwerklichen Tätigkeiten sie sich selbst zutrauen. Insbesondere Frauen übernehmen diese Aufgabe demnach gerne. Das Streichen der Wände belegte hier unter allen Tätigkeiten den ersten Platz.

Welche Heimwerkertätigkeiten trauen sich Männer und Frauen zu?
Frauen Männer
Regale anbringen 67 % 92 %
Wände streichen 79 % 85 %
Fliesenlegen 24 % 45 %
Schränke zusammenbauen 68 % 91 %
Parkett verlegen 15 % 39 %
Wand einziehen 12 % 37 %

Quelle: https://www.heimwerker-aktuell.de/zahlenreport-heimwerker-und-handwerker-statistik/12425257/

Das Kinderzimmer hat im Leben der Menschen eine sehr wichtige Bedeutung. Hier verbringen sie in den ersten Lebensjahren einen erheblichen Teil ihrer Zeit.

Das Kinderzimmer hat im Leben der Menschen eine sehr wichtige Bedeutung. Hier verbringen sie in den ersten Lebensjahren einen erheblichen Teil ihrer Zeit.(#10)

Einen ansprechenden Raum für das Kind gestalten

Das Kinderzimmer hat im Leben der Menschen eine sehr wichtige Bedeutung. Hier verbringen sie in den ersten Lebensjahren einen erheblichen Teil ihrer Zeit. Es gibt ihnen die Möglichkeit, zu spielen, zu lernen und sich zu entwickeln. Darüber hinaus stellt es auch den Ort dar, an dem die Kinder schlafen. Das führt allerdings häufig zu Schwierigkeiten, da die Jungen und Mädchen Angst haben, wenn sie nachts alleine sind.

Um dieses Problem zu vermeiden und um für den Aufenthalt in diesem Raum stets eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, ist es sehr wichtig, das Kinderzimmer ansprechend zu dekorieren. Eine besondere Rolle spielen dabei Kindermöbel, Bilder und andere Deko-Gegenstände. Die Grundlage stellt jedoch stets eine passende Wandfarbe dar. Diese sollte einladend und freundlich wirken. Das führt dazu, dass sich die Kinder gerne in diesem Raum aufhalten.

10 interessante Ideen für das Kinderzimmer

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben, das Kinderzimmer zu streichen, müssen Sie sich zunächst überlegen, wie Sie die entsprechenden Räume gestalten können. Das stellt die Eltern häufig vor eine große Herausforderung, da ihnen die kreativen Ideen hierfür fehlen. Außerdem kennen sie sich oftmals im Bereich der Farbharmonien nicht aus, sodass sie nicht wissen, welche Kombinationen hierbei sinnvoll sind.

Daher entscheiden sie sich letztendlich dafür, einfach eine weiße Farbe zu kaufen. Das führt jedoch dazu, dass der Raum langweilig und kühl wirkt. Wenn Sie auf der Suche nach geeigneten Ideen sind, ist es daher sinnvoll, sich gut über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren.

Gestaltungsvorschläge von professionellen Raumgestaltern können Ihnen dabei helfen, ein passendes Design für die Räume zu finden. Aus diesem Grund haben wir hier 10 Ideen für Sie zusammengestellt. Die meisten von ihnen eignen sich für kleine Kinder, doch sind auch einige Vorschläge für das Jugendzimmer dabei.

1. Pink, Rosa und Weiß: eine intensive Farbkombination

Unser erster Vorschlag sorgt für ein besonders intensives Farberlebnis. Das prägende Element ist dabei ein kräftiges Pink, das als Wandfarbe dient. Da Sie das Kinderzimmer hierbei nur in einer einzigen Farbe streichen müssen, ist diese Aufgabe besonders einfach. Um dennoch ansprechende Farbharmonien zu erzeugen, dienen die Kindermöbel und die Deko-Elemente. Diese sollten entweder weiß oder rosafarben sein. Das sorgt für eine gelungene Kombination und für ein ansprechendes Gesamtbild.

Unser erster Vorschlag sorgt für ein besonders intensives Farberlebnis. Das prägende Element ist dabei ein kräftiges Pink, das als Wandfarbe dient.

Unser erster Vorschlag sorgt für ein besonders intensives Farberlebnis. Das prägende Element ist dabei ein kräftiges Pink, das als Wandfarbe dient.(#01)

2. Dezent und natürlich: Grüne Streifen auf weißem Grund

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind, die sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen eignen, dann könnte dieser Vorschlag der richtige für Sie sein: Breite Streifen in Weiß und Grün. Dabei sollten Sie einen dezenten Grünton verwenden, der natürlich wirkt. Das bietet sich hervorragend für die Kombination mit Möbeln aus Naturholz an. Insbesondere Möbelstücke aus dunklen Holzsorten kommen hierbei optimal zur Geltung.

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind, die sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen eignen, dann könnte dieser Vorschlag der richtige für Sie sein: Breite Streifen in Weiß und Grün.

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind, die sich für Jungen und Mädchen gleichermaßen eignen, dann könnte dieser Vorschlag der richtige für Sie sein: Breite Streifen in Weiß und Grün.(#02)

3. Eine bunte Blumenwiese für das Kinderzimmer

Besonders einladend wirkt es, wenn Sie eine bunte Blumenwiese im Kinderzimmer gestalten. Im unteren Bereich können Sie eine grüne Wiese darstellen. Der obere Bereich sollte in Himmelblau gehalten sein. Am Übergang können Sie großflächige Blumen in Weiß und Gelb malen. Aufgrund der einfachen und großen Formen ist dafür nicht viel künstlerisches Talent notwendig. Dennoch wirkt diese Gestaltungsidee ausgesprochen ansprechend. Die angrenzende Wand können Sie als Kontrast dazu in leuchtendem Gelb streichen.

Im Beispielfoto dient eine runde gelbe Uhr als Sonne. Wenn Sie jedoch über keinen entsprechenden Deko-Gegenstand verfügen, können Sie auch einfach einen gelben Kreis an die Wand malen.

Im Beispielfoto dient eine runde gelbe Uhr als Sonne. Wenn Sie jedoch über keinen entsprechenden Deko-Gegenstand verfügen, können Sie auch einfach einen gelben Kreis an die Wand malen. (#03)

4. Sonne mit Wolken

Eine recht ähnliche Gestaltungsidee besteht darin, einen hellblauen Himmel mit Sonne und Wolken zu gestalten. Die gelben Sonnenstrahlen durchdringen dabei die gesamte Wandfläche. Im Beispielfoto dient eine runde gelbe Uhr als Sonne. Wenn Sie jedoch über keinen entsprechenden Deko-Gegenstand verfügen, können Sie auch einfach einen gelben Kreis an die Wand malen.

Besonders einladend wirkt es, wenn Sie eine bunte Blumenwiese im Kinderzimmer gestalten.

Besonders einladend wirkt es, wenn Sie eine bunte Blumenwiese im Kinderzimmer gestalten.(#04)

5. Weiße Wolken vor sanftem Hintergrund

Die folgende Idee basiert auf dem skandinavischen Einrichtungsstil. Als Hintergrund dient hierbei ein sanfter Pastell-Ton. Im oberen und im unteren Bereich befinden sich weiße Wolken. Diese Wandgestaltung lässt sich hervorragend mit Kindermöbeln aus hellen Holzsorten kombinieren. Auch weiß lackierte Möbel machen sich hierbei sehr gut.

Wenn Sie es gerne bunt aber dennoch natürlich mögen, dann können Sie das Kinderzimmer mit einem farbenfrohen Regenbogen dekorieren.

Wenn Sie es gerne bunt aber dennoch natürlich mögen, dann können Sie das Kinderzimmer mit einem farbenfrohen Regenbogendekorieren. (#05)

6. Bunte Regenbogenfarben

Wenn Sie es gerne bunt aber dennoch natürlich mögen, dann können Sie das Kinderzimmer mit einem farbenfrohen Regenbogen dekorieren. Dieser ragt aus weißen Wolken hervor. Der Hintergrund ist dabei in sanftem Blau gehalten. Am unteren Rand sind dabei grüne Grashalme angebracht, die eine Wiese darstellen. Diese lassen sich gut mit einer Schablone anbringen. In Kombination mit einem natürlichen Holzboden wirkt das ausgesprochen ansprechend.

Modern und dennoch farbenfroh wirkt es, wenn Sie sich für die Kombination aus einem weißen Hintergrund und einer bunten Bordüre entscheiden.

Modern und dennoch farbenfroh wirkt es, wenn Sie sich für die Kombination aus einem weißen Hintergrund und einer bunten Bordüre entscheiden.(#06)

7. Weiße Wände mit bunter Bordüre

Modern und dennoch farbenfroh wirkt es, wenn Sie sich für die Kombination aus einem weißen Hintergrund und einer bunten Bordüre entscheiden. Dafür müssen Sie die Wände zunächst mit weißer Farbe streichen. Die Bordüre durchzieht dann den gesamten Raum. In diesem Beispiel ist sie am oberen Ende der Wand angebracht. Sie können sie jedoch auch problemlos mittig platzieren. Sie besteht aus senkrechten Streifen in verschiedenen Farben und mit unterschiedlicher Breite.

Wenn Sie nach Ideen für das Jugendzimmer suchen dann könnte es sinnvoll sein, diese Aufgabe gemeinsam mit den Kindern zu erledigen.

Wenn Sie nach Ideen für das Jugendzimmer suchen dann könnte es sinnvoll sein, diese Aufgabe gemeinsam mit den Kindern zu erledigen. (#07)

8. Der künstlerischen Entfaltung der Kinder freien Lauf lassen

Wenn Sie nach Ideen für das Jugendzimmer suchen dann könnte es sinnvoll sein, diese Aufgabe gemeinsam mit den Kindern zu erledigen. Dabei können Sie deren Ideen freien Lauf lassen. Hierfür müssen sie die Wand zunächst mit einem neutralen Hintergrund streichen – beispielsweise in Weiß oder in Grau. Anschließend können Sie zwei oder drei bunte Farben auswählen und damit einzelne Pinselstriche an der Wand anbringen. Das macht einen besonders kreativen und künstlerischen Eindruck.

Einen sehr harmonischen Eindruck macht es, wenn Sie einen hellgrünen Farbton mit Weiß kombinieren.

Einen sehr harmonischen Eindruck macht es, wenn Sie einen hellgrünen Farbton mit Weiß kombinieren.(#08)

9. Sanftes Grün mit weißen Blumen

Einen sehr harmonischen Eindruck macht es, wenn Sie einen hellgrünen Farbton mit Weiß kombinieren. Insbesondere im Babyzimmer wirkt das sehr ansprechend. Die grüne Farbe stellt dabei den Hintergrund dar. Dieser wird durch weiße Linien mit unterschiedlicher Breite durchbrochen. Mit passenden Schablonen können Sie außerdem weiße Blumen anbringen.

Wenn Sie es sich nicht zutrauen, die Wand mit komplexen Mustern zu gestalten, dann könnte die folgende Idee interessant für Sie sein.

Wenn Sie es sich nicht zutrauen, die Wand mit komplexen Mustern zu gestalten, dann könnte die folgende Idee interessant für Sie sein. (#09)

10. Gelb und Weiß: Hintergrund für eine gelungene Blumendekoration

Wenn Sie es sich nicht zutrauen, die Wand mit komplexen Mustern zu gestalten, dann könnte die folgende Idee interessant für Sie sein. Hierbei müssen Sie einfach große Rechtecke in gelber und weißer Farbe anbringen. Um dennoch für ein interessantes Erscheinungsbild zu sorgen, können Sie aus Karton Blumen aus verschiedenen Gelbtönen gestalten. Wenn Sie diese in den weißen Bereichen anbringen, sorgen diese für eine gelungene Verbindung.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Africa Studio  -#01:  New Africa-#02: ImageFlow -#03: Galina Barskaya  -#04: Galina Barskaya  -#05: archideaphoto -#06: mmphotographie.de -#07: Alena Ozerova-#08: Greg Peterson  -#09: _Tr1sha -#10: Koksharov Dmitry  -#11: _  FamVeld -#12: _ nullplus

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply