Eifersucht

0

Eifersucht – was kann man dagegen tun?

© Rolf van Melis/ PIXELIO

Ein immer häufiger auftretendes Thema bei Problemen in einer Beziehung ist die Eifersucht. Sie lähmt und versklavt alle Gedanken nur noch auf dieses eine Thema:

„Liebst Du mich noch oder nicht mehr?“

Ein bischen Eifersucht ist sicherlich ganz normal. Schlecht wird es aber immer dann, wenn sich alles nur noch um dieses Thema dreht.

Jeder Schritt des Partners wird kontrolliert, Telefonnummern überprüft, SMS auf Handys ausspioniert, die Kleidung nach Beweisen durchsucht.

Ja, sie kann sogar solche Formen annehmen, dass Menschen ganz krank daran werden, kaum noch schlafen können, ihr Gewicht verlieren oder sich zu Verrücktem genötigt sehen.

Fast wöchentlich findet man in der Presse Hinweise auf Gewalttaten als Folge von Eifersuchtsdramen.

Vielleicht hilft es, sich mögliche Hintergründe für eine Eifersucht klar zu machen, um als Eifersüchtiger oder als betroffener Partner die Situation zu verstehen und vielleicht geduldiger miteinander umzugehen:

·Oft hat den Eifersüchtigen eine innere Angst verlassen zu werden gepackt. Die Ursachen dafür lassen sich in in der           Regel in der Kindheit festmachen.

· Oder vielleicht würde der Eifersüchtige selber  ja gerne auch einmal nach fremden Frauen und Männern Ausschau halten, hat selbst aber so strenge Regeln, dass er diese Regel auch auf seinen Partner anwendet – und das besonders streng.

· Der Eifersüchtige hat ein solch schlechtes Bild von sich selbst, dass er in fast jeder anderen Frau oder jedem anderen Mann sofort einen möglichen Konkurrenten sieht. Dieser hat eine schönere Nase, blonderere Haare, ein schnelleres Auto ect.. Als Ergebnis dieser Ideen ist das Selbstwertgefühl dadurch noch tiefer im Keller.

Zunächst kann man als Betroffener einmal darüber reflektieren, ob einer der drei Gründe auf einen selbst zutrifft. Dann überprüft man, ob diese jetzige Reaktion, also die der Eifersucht, überhaupt angemessen ist.  So ist es möglich, aus diesen verhängnisvollen und destruktiven Schleifen auszusteigen.

Nimmt Eifersucht aber bedrohliche Formen an, ist es sehr hilfreich, dieses Thema im Rahmen einer Eheberatung zu bearbeiten.

Lassen Sie eine Antwort hier