Kindergeburtstage

Kindergeburtstage

Dem Fest sollte man unter ein Motto stellen z.B. Piratenparty, Hexenfete, Fußballtunier usw.

© Steffi-Pelz / PIXELIO

Verkleidung:

Entweder erscheinen die kleinen Gäste schon in dem entsprechenden Outfit, z.B. als Hexe, Pirat, Ritter usw.

Oder man gestalten diese Kostüme erst gemeinsam bei der Party.

Somit sind die Kinder eine ganze Weile beschäftigt und es macht riesigen Spaß. Als Krönung bekommen die kleinen Gäste ihr Outfit geschenkt.

Bei der Piratenparty kann man aus schwarzem Stoff Kopftücher basteln. Man schneidet den Stoff in Dreiecke. Mit Stoffmalfarbe lassen sich tolle Motive aufmalen. Zusätzlich bastelt man eine Piratenflagge für jeden. Hierzu benötigt man wiederum schwarzen Stoff, diesmal als Rechteck zugeschnitten, einen kleinen Holzstab und Stoffmalfarbe. Eine Augenklappe kann man mit schwarzem Tonpapier zurechtschneiden und mit einem Gummiband befestigen.

So wird die Party ein Hit.

Tischdekoration:

Diese kann auf des entsprechende Motto abgestimmt sein, muss aber nicht. Wer Namensschilder auf dem Tisch haben möchte könnte z.B. mit Zahnstocher und Papier kleine Piratenflaggen basteln. Die Namen der eingeladenen Kinder stehen nun auf der Flagge. Die Fahne steckt man in einen Mohrenkopf und stellen diesen auf den Teller. Nun weiß jedes Kind wo es sitzen soll.

Kinder lieben alles was bunt ist. Luftballons im Zimmer. Konfetti und Luftschlangen auf dem Tisch verteilt mit bunten Tellern und Bechern. Das ist super.

Spiele:

Hier kann man genauso bei dem entsprechenden Motto bleiben beispielsweise  –  Piratenparty.

Es kann eine Schatzsuche veranstaltet werden. Man zeichnet  eine Schatzkarte, die Kinder müssen anhand dieser auf Suche gehen. An jeder Station kann ein neuer Hinweis für die nächste Aufgabe sein. Das wird ein Riesenspaß.

Man kann  auch eine größere Wanne mit Sand befüllen und kleine „Schätze“ darin verstecken. Die Kinder müssen ihren Schatz erst einmal auspuddeln.

Wettlaufspiele wie Eierlauf, kann man gut umbenennen auf Piratentestlauf usw.

Essen und Trinken:

Wer kreativ ist kann sein Essen auf das jeweilige Motto zubereiten. Ein Kuchen in Form von einem Piratenschiff.

Auf jeden Fall muß bei einer Party auch viel getrunken werden, denn Flüssigkeit ist sehr wichtig.

Abwechslungsreich sind z.B. Fruchtsaftbowlen, diese werden aus Fruchtsaft, Mineralwasser und verschiedene kleingewürfelte Fruchtstücke hergestellt. Bei kälterer Jahreszeit ist ein warmer Punch sehr willkommen. Apfelsaft mit Früchtetee gemischt einfach erwärmen und in schönen Tassen servieren.

Eine Geburtstagsparty kann man auf jedes Motto feiern.

Sei es Bastelaktionen, Spiele, Deko usw. man kann hierbei sehr kreativ sein und die Kleinen werden total glücklich sein.

zp8497586rq